Freitag, 27. Januar 2012

Kleiner Roma Sänger im Winter aus Horst nach Serbien abgeschoben.


video
Vorgestern morgen um 5.30 kammen kamm die Abschiebemachinerie im Lager Horst und nahm die Eltern mit ihre 6 Kinder.
Darunter der schulpflichtiger kleiner sänger vom Fest vom 14.1. und von der Veranstaltung am 19.1. in St.Pauli in der Schule.
Die familie war erst seit 1 monat in Horst und wie viele andere schulpflichtige kinder würden Ihnen nicht nur den schulbescuh verweigert, sondern auch noch bei nacht und nebel im Winter abgeschoben!
Sie würden mit den flieger nach Serbien gebracht.

Es sind mehrere Roma familien im Lager Horst aus Serbien die nach diese Erfahrung gefährdet sein müssten.
Abgeschoben Verschwinden nicht! wir bleiben in kontakt mit den familien und werden ihre situation
sichtbar machen.

Stop Abschiebungen! Allle Bleiben!


Kommt Alle am 18.2.12 im AHOI, Hafenstrasse
im Soli Tresen für die von Abschiebung bedrohten Roma
Mit Musik und Infomaterial.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen